Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Neuer Technikvorstand bei Schuler

: Schuler


Mit 1. April 2016 wird Dr.-Ing. Stephan Arnold zum neuen Technikvorstand der Schuler AG ernannt. Er folgt Joachim Beyer nach, der das Unternehmen mit Auslaufen seines Vertrages am 7. April 2016 auf eigenen Wunsch verlassen wird.

/xtredimg/2015/Blechtechnik/Ausgabe139/8491/web/Dr-Stephan-Arnold.jpg
Dr.-Ing. Stephan Arnold wird neuer Technik-Vorstand der Schuler AG.

Dr.-Ing. Stephan Arnold wird neuer Technik-Vorstand der Schuler AG.

Dr. Arnold ist seit 2010 Leiter Konzernentwicklung der Miele & Cie. KG. Zuvor war er 13 Jahre in verschiedenen Managementpositionen für den Volkswagen-Konzern in Deutschland und in den USA tätig. Er leitete u. a. Projekte zur Elektromobilität, stand einem Technikzentrum vor und verantwortete die Montage Prototypenbau Pkw. Der Ingenieur promovierte an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (RWTH Aachen).

„Auf unserem Weg in Richtung Industrie 4.0 gewinnt Schuler mit Dr. Arnold einen ausgewiesenen Technikexperten. Er kennt die Anforderungen an den modernen Pressenbau, die Methoden der Standardisierung und vernetzter Produktion sowie die effiziente Steuerung komplexer F&E-Projekte“, begrüßte Dr. Wolfgang Leitner, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Schuler AG, die Bestellung Dr. Arnolds durch den Aufsichtsrat.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Branche aktuell, Personelles

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe241/17950/web/Frank_Possel-Dolken_Phoenix_Contact_klein.jpgStrategien zur digitalen Transformation
Phoenix Contact bietet mit richtungsweisender Verbindungs- und Automatisierungstechnik Lösungen für die Welt von morgen. Am hochmodernen Produktionsstandort in Blomberg in der Nähe von Bielefeld werden unter anderem I/O-Module auf Produktionsanlagen gefertigt, deren Prozesse sich nahezu beliebig an den jeweiligen Bedarf anpassen lassen. Wir sprachen mit Dr. Frank Possel-Dölken, Vice President Corporate Technology & Value Chain, über den Stand der Digitalisierung beim deutschen Marktführer. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren