Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Motek findet nur virtuell statt

: Schall Messen


Gemeinsam mit dem Ausstellerbeirat der Motek/Bondexpo 2020 hat das Messeunternehmen Schall entschieden, die diesjährige 39. Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung – auf das Jahr 2021 zu verschieben.

/xtredimg/2020/Automation/Ausgabe300/21711/web/motek_messe_einlass.jpg
Die Motek/Bondexpo findet dieses Jahr ab sofort nur auf einem virtuellen Marktplatz statt.

Die Motek/Bondexpo findet dieses Jahr ab sofort nur auf einem virtuellen Marktplatz...

Darauf hat das Messeunternehmen Schall agiert und den neuen digitalen Treffpunkt für Anbieter und Anwender der industriellen Automatisierung offiziell eröffnet. Das global anerkannte Branchenevent bietet mit dem neuen virtuellen Format der 39. Motek und der 14. Bondexpo bereits ab sofort die Möglichkeit, sich an einem digitalen Marktplatz übersichtlich und kompakt über die Messehighlights 2020, Produktinnovationen und News in Sachen Nachhaltigkeit zu informieren.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Fachmessen

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Blechtechnik/Ausgabe312/21414/web/DSC_3306.jpgDigitalisierung gemeinsam umsetzen
Der Verband Industry Business Network 4.0 e.V. wurde 2016 von innovativen, mittelständischen Unternehmen gegründet, die zum Thema Industrie 4.0 kooperieren. Gemeinsam erschließt der Verband das große Potential einer vernetzten Fertigung im Sinne der Anwender. Die Mittelstandsinitiative ist offen für alle Unternehmen, die ihren Kunden künftig noch effizienteres Produzieren und Fertigen ermöglichen wollen. Warum nur offene, herstellerübergreifende Lösungen die Mehrwerte der Digitalisierung bieten können, erfahren wir von Igor Mikulina, Vorstandsvorsitzender des IBN 4.0. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren