Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Laserzuschnitte und Blechbiegeteile online kalkulieren und bestellen

: Reku


Das Online-Portal Laserteile4you macht Schluss mit zeitintensiven Kalkulationsanfragen und vagen Lieferterminen. Was bereits 2010 in Deutschland begann, ist jetzt auch unter www.laserteile4you.at in Österreich verfügbar. Rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr können individuelle Laser- und Kantteile online kalkuliert und bestellt werden. So schnell, einfach und effizient wie nie zuvor. Von Ing. Norbert Novotny, x-technik

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe241/17656/web/kanten-01.jpg
Auf dem Online-Portal Laserteile4you.at können nun auch in Österreich individuelle Laser- und Kantteile online kalkuliert und bestellt werden. (Bild: Trumpf)

Auf dem Online-Portal Laserteile4you.at können nun auch in Österreich individuelle...

Bei der Entwicklung des Online-Portals Laserteile4you stand an erster Stelle, die Auftragsabwicklung zu digitalisieren und somit zu vereinfachen, um den Kunden wertvolle Zeit im Anfrageprozedere zu ersparen. „Davon profitieren nun auch Kunden aus Österreich. Denn unabhängig von Bürozeiten können auf dem Portal Laser- und Kantteile vom Prototyp bis zur Serie mit wenigen Klicks online kalkuliert und bestellt werden“, betont Roland Rinnergschwentner, Inhaber der Reku Produktion & Entwicklung GmbH, die hinter Laserteile4you.at steht.

Und so einfach geht’s: Einmal auf Laserteile4you.at registrieren, DXF-/STEP-Dateien hochladen, kalkulieren lassen, bestellen, fertig! Das System bearbeitet die Anfrage vollautomatisch und erstellt binnen Sekunden ein individuelles Angebot, inklusive Verpackung- und Versandkosten. Ohne zusätzliche Software-Installation, 100 % webbasiert. Auch Terminwünsche sind dabei kein Problem. „Der Kunde wählt den Liefertermin selbst aus. Von zwei Tagen bis zu vier Wochen fertigen und liefern wir zuverlässig und wunschgemäß. Je mehr Zeit also der Kunde hat, desto kostengünstiger wird der Auftrag abgewickelt, egal ob Einzelstück oder Serie“, so Rinnergschwentner. Um keine Zeit zu verlieren, kann der Rechnungsbetrag während des Bestellprozesses direkt per PayPal oder nach Erhalt der Rechnung per Vorabüberweisung beglichen werden.

Kontinuierliche Erweiterung

Aufgrund einer aufwendigen Logik inklusive Plausibilitätsprüfung erkennt das System fehlerhafte DXF-Dateien sofort. „Zudem steht unser zuverlässiger Kundenservice bei Fragen kompetent zur Seite. So genießen unsere Kunden trotz digitaler Geschäftsabwicklung
/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe241/17656/web/L4U_Screenshot.jpg
Laserteile4you.at: schnell, einfach und effizient.

Laserteile4you.at: schnell, einfach und effizient.

eine optimale, individuelle Betreuung“, versichert Jonas Pfeiffer, Leiter des Online-Portals Laserteile4you.at. Aktuell können Laserzuschnitte und Blechbiegeteile in Edelstahl, Aluminium oder Stahlblech in unterschiedlicher Dicke und Größe online bestellt werden, inklusive Entgraten als zusätzliche Bearbeitungsoption.

„Durch die unterschiedlichsten Aufträge, die täglich unsere Fertigung durchlaufen, stellen wir eine vielfältige Materialauswahl mit hoher Verfügbarkeit sicher“, ergänzt er. Neben einer permanenten Erweiterung des Materialangebots wird darüber hinaus auch kontinuierlich das Online-Leistungsspektrum weiterentwickelt. „In Kürze wird beispielsweise auch die mechanische Bearbeitung sowie Umformarbeiten wie Gewindeformen oder Senkungen online verfügbar sein. Allerdings stets mit der obersten Prämisse, eine möglichst einfache Bedienbarkeit des Online-Portals beizubehalten“, bemerkt Pfeiffer.

Höchste Qualitätsstandards

Betrieben wird Laserteile4you.at vom Tiroler Metallbearbeitungsbetrieb Reku. Dabei bietet das innovative Familienunternehmen mit seiner langjährigen Erfahrung, bestens ausgebildeten Mitarbeitern und einem hochmodernen Maschinenpark ein breites Leistungsspektrum rund um die Blechbearbeitung. Und das mit allerhöchsten Qualitätsstandards – von der Konstruktion über die Produktion bis hin zur Lieferung.

„Mit unseren zwei Laserschneidanlagen, einer Stanzmaschine, drei Abkantpressen, einer Roboterbiegezelle und einem Laserschweißroboter von Trumpf verfügen wir
/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe241/17656/web/laser-04.jpg
Mit zwei Laserschneidanlagen, einer Stanzmaschine, drei Abkantpressen, einer Roboterbiegezelle und einem Laserschweißroboter von Trumpf verfügt Reku über eine hochmoderne und überaus schlagkräftige Blechbearbeitung. (Bild1: Trumpf)

Mit zwei Laserschneidanlagen, einer Stanzmaschine, drei Abkantpressen, einer...

über eine sehr schlagkräftige Blechbearbeitung“, so Rinnergschwentner. Zudem beherrscht der TÜV Austria geprüfte Lohnfertiger Prozesse wie das Schweißen, Entgraten, Trowalisieren, Lackieren oder Niroperlstrahlen ebenfalls allesamt selbst. Das Leistungsspektrum von Reku geht also weit über das Online-Angebot von Laserteile4you.at hinaus: Neben der Fertigung von Laser- und Kantteilen gehören auch die Baugruppenfertigung sowie der Anlagenbau zu den Kernkompetenzen des Unternehmens.

Digitale Vernetzung als Voraussetzung

Um ein Online-Portal wie Laserteile4you.at erfolgreich betreiben zu können, ist laut dem Firmenchef neben technologisch perfekt abgestimmter Fertigungsprozesse eine digitale Vernetzung der gesamten Produktion unbedingte Voraussetzung. Dies wurde bei Reku bereits vor drei Jahren durch die Einführung eines leistungsstarken ERP-Systems sowie eines effizienten Produktionsplanungs- und Steuerungssystems (PPS) realisiert. „Sämtliche Bereiche wie Vertrieb, Einkauf, Buchhaltung, CRM, Lagerhaltung sowie Personalmanagement sind heute im System integriert. Parallel ermöglicht ein QR Code System eine permanente Kontrolle der Bauteile. Das sorgt für klar überschaubare Strukturen und sehr kurze Reaktionszeiten zu unseren Kunden“, zeigt sich Rinnergschwentner zufrieden.

Aufgrund der taktorientierten Planung des PPS-Systems kann bereits im Vorfeld der Auftragsplanung innerhalb kürzester Zeit die Machbarkeit von Kundenwunschterminen überprüft werden. „Seit der Umstellung unserer Fertigungsphilosophie können wir exakte Terminzusagen treffen und somit unsere Liefertermintreue erheblich steigern“, so der Geschäftsführer weiter.
Dass nach der allmorgigen Besprechung mit dem Produktionsleiter und den jeweiligen Teamleitern, der Fertigungsplan des Tages nicht mehr „angegriffen“ wird, sorgt für absolute Ruhe in den Produktionshallen. Die Mitarbeiter kennen exakt ihr zu erfüllendes Arbeitspensum und teilen sich den aktuellen Tag selbst ein: „Das bringt wieder Produktivität, da unsere erfahrenen Mitarbeiter am besten wissen, unproduktive Rüstzeiten so gering wie möglich zu halten.“

Auch ein möglichst ressourcenschonender Umgang mit unserer Umwelt scheint Roland Rinnergschwentner wichtig zu sein. Denn durch den Einsatz von BDE-Terminals und Notebooks für die Auftragsübersicht in den jeweiligen Abteilungen kann in der Fertigung weitestgehend auf Papier verzichtet werden. „All diese Maßnahmen tragen zu einer hohen Wirtschaftlichkeit der Produktion mit sehr schnellen Durchlaufzeiten bei. Von den daraus resultierenden Kostenvorteilen profitieren selbstverständlich auch unsere Kunden von Laserteile4you.at “, bringt er es am Ende auf den Punkt.

www.laserteile4you.at
Auf dem Online-Portal Laserteile4you.at können nun auch in Österreich individuelle Laser- und Kantteile online kalkuliert und bestellt werden. (Bild: Trumpf)
Laserteile4you.at: schnell, einfach und effizient.
Mit zwei Laserschneidanlagen, einer Stanzmaschine, drei Abkantpressen, einer Roboterbiegezelle und einem Laserschweißroboter von Trumpf verfügt Reku über eine hochmoderne und überaus schlagkräftige Blechbearbeitung. (Bild1: Trumpf)
Und so einfach geht’s: DXF-/STEP-Dateien hochladen, kalkulieren lassen, bestellen, fertig.
Die digitale Vernetzung der gesamten Produktion sorgt bei Reku für klar überschaubare Strukturen und somit sehr schnelle Durchlaufzeiten.
Die Digitalisierung sorgt in der Fertigung für klar überschaubare Strukturen.
Betrieben wird Laserteile4you.at vom Tiroler Metallbearbeitungsbetrieb Reku. Neben der Fertigung von Laser- und Kantteilen gehören auch die Baugruppenfertigung sowie der Anlagenbau zu den Kernkompetenzen des innovativen Familienunternehmens.


Zum Firmenprofil >>



Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe241/17950/web/Frank_Possel-Dolken_Phoenix_Contact_klein.jpgStrategien zur digitalen Transformation
Phoenix Contact bietet mit richtungsweisender Verbindungs- und Automatisierungstechnik Lösungen für die Welt von morgen. Am hochmodernen Produktionsstandort in Blomberg in der Nähe von Bielefeld werden unter anderem I/O-Module auf Produktionsanlagen gefertigt, deren Prozesse sich nahezu beliebig an den jeweiligen Bedarf anpassen lassen. Wir sprachen mit Dr. Frank Possel-Dölken, Vice President Corporate Technology & Value Chain, über den Stand der Digitalisierung beim deutschen Marktführer. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren