Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Geschäftsführerwechsel bei Trumpf Maschinen Austria

: Trumpf


DI Jens Hirschgänger wurde mit 1. Juli 2019 Geschäftsführer von Trumpf Maschinen Austria GmbH & Co. KG und folgt somit auf DI Armin Rau. Armin Rau tritt nach über 15 Jahren als Geschäftsführer in Österreich mit Ende August 2019 in den Ruhestand.

/xtredimg/2019/Blechtechnik/Ausgabe269/19290/web/_DSC3689nb.jpg
DI Jens Hirschgänger (52), neuer Geschäftsführer von Trumpf Österreich.

DI Jens Hirschgänger (52), neuer Geschäftsführer von Trumpf Österreich.

Jens Hirschgänger arbeitet seit 1997 bei Trumpf und hat im Unternehmen bereits an vielen Stationen gearbeitet. Zuletzt war er vor seinem Wechsel zu Trumpf Österreich Geschäftsführer von Trumpf in China.

In seiner neuen Funktion ist Jens Hirschgänger für das Geschäft des Kompetenzzentrums Biegen und Robotik mit seinen Standorten in Pasching (AT), Teningen (DE) und Lonigo (IT) zuständig.


DI Jens Hirschgänger (52), neuer Geschäftsführer von Trumpf Österreich.
Trumpf Maschinen Austria


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Branche aktuell, Branche aktuell, Branche aktuell

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Blechtechnik/Ausgabe312/21414/web/DSC_3306.jpgDigitalisierung gemeinsam umsetzen
Der Verband Industry Business Network 4.0 e.V. wurde 2016 von innovativen, mittelständischen Unternehmen gegründet, die zum Thema Industrie 4.0 kooperieren. Gemeinsam erschließt der Verband das große Potential einer vernetzten Fertigung im Sinne der Anwender. Die Mittelstandsinitiative ist offen für alle Unternehmen, die ihren Kunden künftig noch effizienteres Produzieren und Fertigen ermöglichen wollen. Warum nur offene, herstellerübergreifende Lösungen die Mehrwerte der Digitalisierung bieten können, erfahren wir von Igor Mikulina, Vorstandsvorsitzender des IBN 4.0. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren