Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


BASIC Tower für geringe Lagermengen

: Remmert


Kompakt, wirtschaftlich und 100 Prozent praxisgerecht: das sind die Eigenschaften des Standard-Lagers BASIC Tower. Er ist der ideale Lagerturm für alle, die Bleche und Flachgüter in relativ geringen Mengen lagern müssen und trotzdem nicht auf die Effizienz eines Lagersystems verzichten wollen. Auf der EuroBLECH kann sich das Fachpublikum über das neue Remmert BASIC Tower-System sowie über weitere effiziente Lager- und Automatisierungslösungen für Blech und Langgut informieren.

/xtredimg/2012/Blechtechnik/Ausgabe73/425/web/Remmert%20BASIC%20Tower.jpg
Der BASIC Tower ist das neue, standardisierte Lagersystem für Bleche und Flachgüter der Friedrich Remmert GmbH.

Der BASIC Tower ist das neue, standardisierte Lagersystem für Bleche und Flachgüter...

Der BASIC Tower ist das neue, standardisierte Lagersystem für Bleche und Flachgüter von Remmert. Der Turm ist erhältlich in einer Systemhöhe von 3.830 mm bis 7.250 mm und bietet Platz für 14 bis 33 Lagerebenen. Jede Lagerebene ist mit einer rollengelagerten Palette ausgestattet und hat eine Nutzlast von 3.000 kg. Die Paletten können standardmäßig auf eine Höhe von bis zu 90 mm beladen werden. Für höhere Materialien ist eine Doppelbelegung mit bis zu 270 mm möglich.

Durch die kompakte Bauweise erlaubt der BASIC Tower sowohl Blechbearbeitern als auch Blechverarbeitern Platzeinsparungen von bis zu 70 Prozent im Vergleich zur konventionellen Bodenlagerung. Die Materialbereitstellung erfolgt optional halb- oder vollautomatisch. Eine Hubtraverse zieht die Palette vom Lagerplatz und fährt sie auf eine ergonomische Entnahmehöhe. Mit einer Hubgeschwindigkeit von 8 m/min und einer Ziehgeschwindigkeit von 20 m/min arbeitet das System sicher und schnell. Das verbesserte Materialhandling erhöht zudem die Produktivzeit der indirekt angeschlossenen Bearbeitungsmaschinen um bis zu 80 Prozent.

Die Bedienung des BASIC Towers erfolgt über ein intuitives Touchterminal. Durch Eingabe der Paletten-Nummer wird die Auslagerung in Gang gesetzt. Darüber hinaus kann der Lagerturm durch sein praxisbewährtes Plug-and-Run-Konzept in kürzester Zeit aufgebaut und in Betrieb genommen werden.

www.remmert.de

Halle 12, Stand D42


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Automatische Lagersysteme, EuroBLECH

Special EuroBLECH

105000.jpg Im Mittelpunkt der weltweit größten Fachmesse für diesen Industriezweig stehen wegweisende Technologien für die Zukunft der Blechbearbeitung. Gezeigt werden unter anderem hochentwickelte Fertigungsprozesse sowie intelligente Lösungen für eine energieeffiziente Produktion.
mehr lesen >>

Im Gespräch

/xtredimg/2018/Blechtechnik/Ausgabe241/17950/web/Frank_Possel-Dolken_Phoenix_Contact_klein.jpgStrategien zur digitalen Transformation
Phoenix Contact bietet mit richtungsweisender Verbindungs- und Automatisierungstechnik Lösungen für die Welt von morgen. Am hochmodernen Produktionsstandort in Blomberg in der Nähe von Bielefeld werden unter anderem I/O-Module auf Produktionsanlagen gefertigt, deren Prozesse sich nahezu beliebig an den jeweiligen Bedarf anpassen lassen. Wir sprachen mit Dr. Frank Possel-Dölken, Vice President Corporate Technology & Value Chain, über den Stand der Digitalisierung beim deutschen Marktführer. Das Gespräch führte Ing. Norbert Novotny, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren